English
  • Startseite
  • Aktuelles
  • Angebote
  • Über uns/Verein
  • NutzerInnenbeteiligung
  • Gesellschaften
  • Links
  • Kontakt
  • Intranet
  • Webmailer
  • Datenschutz

WWWW Qualitätsmanagement

Die Initiative...e.V. führte im Jahr 1999 ein Qualitätsmanagement ein, das sich an der DIN EN ISO 9001:2000/2008 orientiert. Über die Jahre entstand durch Strukturanpassungen und fortlaufende Überarbeitungen ein System, in dem die Grundlagen der Organisationstruktur, die Verfahrensvereinbarungen und die mitgeltenden Dokumente für alle MitarbeiterInnen aktuell und leicht zugänglich verfügbar sind.

Die Weiterentwicklung der Dokumentation, die Pflege des Formularwesens sowie die Verbesserung der internen Information und Kommunikation sind weitere zentrale Anforderungen an das QMS. Im Rahmen interner Audits stellen sich alle Bereiche der Initiative...e.V. einer Wirksamkeitskontrolle.

Die Pflege und Weiterentwicklung unserer betriebseigenen Software SonicBoom berücksichtigt im hohen Maße den Kontext und die Anforderungen unseres QMS. Die hierdurch gesteuerten internen Vernetzungen, führen zu einer spürbaren Effektivierung unserer Arbeit.

Die Einbeziehung der MitarbeiterInnen hat in der Initiative...e.V. eine lange Tradition und findet im Rahmen des QMS Niederschlag in der Mitarbeit in den verschiedenen Gremien (Steuerungsgruppe QMS und Arbeitsgruppen). Workshops, Veranstaltungen, Befragungen und ein betriebliches Vorschlagswesen geben Aufschluss über die Zufriedenheit der MitarbeiterInnen bzw. weisen auf Verbesserungsmöglichkeiten hin.

Zentrales Anliegen unseres QMS ist, Kenntnis über die Anforderungen unserer NutzerInnen und anderer interessierter Parteien zu erlangen. Einschätzungen zur Zufriedenheit und Ideen für Verbesserungsmöglichkeiten erhalten wir z.B. über Befragungen, Informationsveranstaltungen und durch ein Fürsprachewesen, das unsere NutzerInnen im Beschwerdefall als Interessenvertretung begleiten kann.

Die Vernetzung mit unseren KooperationspartnerInnen im Arbeitsalltag, im fachlichen Diskurs, bei gemeinsam entwickelten Fortbildungen und Tagungen ist uns ein stetes Anliegen. Die Förderung einer guten Zusammenarbeit ist folgerichtig auch Bestandteil unseres QMS.

Die Weiterentwicklung und Pflege unseres Qualitätsmanagementsystems wird durch eine qualifizierte Qualitätsmanagementbeauftragte geleistet.

Kontakt: Annette Baeßler (QMB, Arbeitssicherheit, Öffentlichkeitsarbeit)
Waller Heerstr. 193, 28219 Bremen, Tel: 0421 / 47877-402
qm@izsr.de

<

Foto
 
Anmeldung