English
  • Startseite
  • Aktuelles
  • Angebote
  • Über uns/Verein
  • NutzerInnenbeteiligung
  • Gesellschaften
  • Links
  • Kontakt
  • Webmailer
  • Datenschutz

WWWW Stellenangebote - Stellenbesetzungen

bitte scrollen!

Die Initiative zur sozialen Rehabilitation e.V. ist Träger des ambulant betreuten Wohnens für Menschen mit psychischer Erkrankung, Suchterkrankung bzw. geistiger Behinderung. Unsere Leistungen erbringen wir als Eingliederungshilfe nach SGB IX.

Weiterhin sind wir in verschiedenen Projekten des Sozial- und Gesundheitsbereiches tätig.
Dazu zählen z.B. Beschäftigungsprojekte, Qualifizierung, Beschäftigung und Förderung von Genesungsbegleiter*innen, Angebote der Kinder- und Jugendhilfe sowie einige EU-geförderte Vorhaben.

Wir legen Wert auf eine an den Ressourcen der Nutzer*innen orientierte wertschätzende Arbeitsweise. Die Leistungserbringung im Betreuten Wohnen umfasst zusätzlich das vernetzte Arbeiten mit anderen Hilfen.

Honorarkraft im Betreuten Wohnen

Für unsere Arbeit im ambulanten Betreuten Wohnen ergibt sich sich häufiger die Notwendigkeit, Honorarkräfte einzusetzen.
Wenn Sie uns eine solche Tätigkeit anbieten wollen, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung.
Vorkenntnisse bzw. eine entsprechende Ausbildung sollten Sie mitbringen.

Wir bieten im Rahmen ambulanter Betreuung psychosoziale, pädagogische und lebenspraktische Hilfen für Menschen mit:
  • psychischer Erkrankung
  • Suchterkrankung
  • geistiger Behinderung
  • Drogenabhängigkeit
  • Jugendliche und junge Erwachsene, die aufgrund ihrer problematischen Lebenslage Betreuung und Unterstützung benötigen
  • Frauenspezifische Angebote in den Bereichen Psychiatrie und Drogen
Selbstständiges Arbeiten sollte Ihnen vertraut sein.

Ihre Bewerbung senden Sie bitte an folgende Adresse:
Leitung Betreutes Wohnen
Initiative zur sozialen Rehabilitation e.V.
Waller Heerstr. 193
28219 Bremen

Auf per Post eingehende Bewerbungen erteilen wir in der Regel keine Eingangsbestätigung. Bewerbungsmappen können wir nicht zurückschicken.

Sie können sich gerne per Mail bewerben unter bewerbung@izsr.de

Honorarkraft bei der comeback

Stellenangebot geringfügige Beschäftigung oder Honorartätigkeit

Die comeback gGmbh - Gesellschaft im ambulanten Drogenhilfesystem in Bremen - ist eine der Tochtergesellschaften der Initiative...e.V.

Hier wird für das Cafe des Kontakt- und Beratungszentrum, einer Einrichtung der niedrigschwelligen Drogenhilfe, ab sofort gesucht:

Verstärkung des Tresenteams auf der Basis geringfügiger Beschäftigung oder auf Honorar.

Die Arbeitszeiten sind von 8:45-15:00 Uhr (Mo, Mi, Do, Fr) bzw. von 09:00–13:00 Uhr am Samstag. Wir wünschen uns eine Unterstützung an 1 – 2 Tagen in der Woche.
Die Tätigkeit umfasst:
  • Getränkeverkauf am Tresen
  • Cafeservice während der Öffnungszeiten
  • Cafe aufräumen ab 14:30 Uhr
Nähere Informationen über das Kontakt und Beratungszentrum können Sie unserer Website http://comebackgmbh.de/­kbz/­ entnehmen.
Für eventuelle Rückfragen wenden Sie sich bitte an die leitenden Kolleg*innen unter
Tel: 0421 / 46 00 601 bzw. ggf. an den Anrufbeantworter. Wir rufen auch gerne zurück!
Oder per E-Mail: leitung@comebackgmbh.de

Wir würden uns freuen, von Ihnen / Euch zu hören!
Cornelia Barth und Wolfgang Adlhoch

Stellenbesetzungen im Projekt "Empowerment College"

Im Rahmen unseres Projektes „Empowerment College“ suchten wir

eine Projektkoordinator*in und eine Projektmitarbeiter*in

Wir teilen Ihnen mit, dass die Stellenbesetzungen erfolgt sind.
Wir danken für die Einsendung Ihrer Unterlagen und bedauern, wenn wir Sie bei den Besetzungen nicht berücksichtigen konnten.

FOKUS, Zentrum für Bildung und Teilhabe der Initiative...e.V.
Bremen, den 25.5.20

Stellenbesetzung IRRTURM - Wörterwerkstatt

Zur Unterstützung des IRRTURMs suchten wir
eine/n Projektmitarbeiter*in mit eigener Krisen- und Psychiatrie-Erfahrung

Wir teilen Ihnen mit, dass die Stellenbesetzung erfolgt ist.
Wir danken für die Einsendung Ihrer Unterlagen und bedauern, wenn wir Sie bei der Besetzung nicht berücksichtigen konnten.

FOKUS, Zentrum für Bildung und Teilhabe der Initiative...e.V.
Bremen, den 25.5.20
 
Anmeldung